Jutestricke

Die Jutefasern werden aus den Stengeln der Jutepflanzen (corchorus capsularis, corchorus olitorius) gewonnen. Hauptanbaugebiete sind die Niederungs- und Überschwemmungsflächen am Unterlauf des Ganges und des Brahmaputra in Indien bzw. Bangladesch. Die Farbe der Faser ist meist grau bis rötlich-braun. Jute gehört zur Gruppe der Weichfasern und hat eine deutlich geringere Reißfestigkeit als Hanf oder Sisal.
Jute
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)